Okt201613

„Schaufenster Architektur“

Ausstellung des Fotoclub Merchweiler e.V.

Monumentale Bauwerke in Szene setzen, architektonische Kleinode entdecken
und die Schönheit hinter der Zweckmäßigkeit hervorheben, kurz Architektur
fotografisch zu interpretieren, ist das Thema der Ausstellung. Zu sehen sind
außergewöhnliche Formen und imposante Fassaden, die den Betrachter faszinieren
und zugleich sensibilisieren sollen für die Schönheit der sich stetig wandelnden Bauten.
Der berühmte Architekt Schinkel schrieb dazu:
„Die Architektur ist die Fortsetzung der Natur in ihrer konstruktiven Tätigkeit“.

  • Es stellen aus:
    Theo Baltes                    Elvan Biondic
    Hans-Dieter Dejon       Raimund Kiefer
    Manfred Klein               Manuela Küderle
    Jutta Laux                      Georg Müller
    Hans-Jörg Sauer            Stephanie Schwan
    Wolfgang Sutter             Frederic Zimmer

 

Ausstellung "Schaufenster Architektur"

Ausstellung „Schaufenster Architektur“ – Foto: Hans-Jörg Sauer

Ausstellungseröffnung war:
Am Freitag, dem 14. Oktober 2016
um 19:00 Uhr
im Rathaus Merchweiler

============= Die Fotos der Ausstellung  ==================

          

==================== und Vernissage ====================

          
—- Sämtliche Fotos anzeigen!

Mai201619

Ausstellung "Potpourri" beim ASB in Illingen
================= Die Fotos der Ausstellung ==================

Emily - Gina Kuhn          La vie nocturne - Paula Klein
—- Sämtliche Fotos anzeigen!

Mrz201628

Albinoblick - Manuela Küderle

 

Workshop „Makrofotografie“ im TerraZoo in Rheinberg

In der Zeit vom 19. und 20. März 2016 fand im TerraZoo in Rheinberg (Nordrhein-Westfalen) ein Workshop zum Thema Makro-Fotografie statt.
Zu diesem Workshop, der durch den aktive Umweltschützer und Tierfotograf
Paul Kornacker abgehalten wurde, hatten sich drei Mitglieder unseres Fotoclubs gemeldet.

Der TerraZoo in Rheinberg bot eine hervorragende Gelegenheit die zum Kursbeginn besprochene Theorie in der Praxis auszuprobieren. Viele Arten von Amphibien und Reptilien waren in schönen, ausreichend beleuchteten und gepflegten Terrarien vorzufinden. Die entstandenen Fotos wurden anschließend  vom Kursleiter einer sehr intensiven,  kritischen aber auch sehr konstruktiven Bildkritik unterzogen.

—- weiterlesen und Fotos anzeigen!

1234...7weiterSeite 1 von 5
error: Content is protected !!